LPR Hessen


Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien – LPR Hessen – ist für private Radio- und Fernsehanbieter in Hessen und für hessische Mediendienste zuständig. Sie sorgt dafür, dass der Allgemeinheit ein möglichst vielfältiges Medienangebot zur Verfügung steht und die Inhalte den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

Zu den Aufgaben der LPR Hessen gehört heute neben der Lizenzierung von Radio- und Fernsehveranstaltern und der Aufsicht über Rundfunk- und Telemedienangebote auch die Förderung von Medienkompetenz. Die LPR Hessen betreibt die Medienprojektzentren Offener Kanal, unterstützt Nichtkommerzielle Lokalradios und fördert die Einführung und den Betrieb von Übertragungswegen. Sie initiiert und unterstützt Projekte im Bereich Medienforschung und ist auch für die Medienwirtschaft in Hessen aktiv.


// Zurück